19.04.2019 06:00 Alter: 217 days
Kategorie: FU-Damen

Spvgg Ottenau - FV Baden Oos 2:1 (2:0)

Ottenau zieht ins Finale ein


Im Halbfinale des Bezirkspokals konnten sich die Frauen der Sportvereinigung Ottenau in einem hart umkämpften Spiel mit 2:1 gegen den favorisierten FVBaden Oos durchsetzen. Dabei zeigten die Ottenauer vor allem im ersten Spielabschnitt vielleicht eine der besten Saisonleistungen. Die Sportvereinigung zeigtegleich zu Beginn, dass sie dieses Spiel unbedingt gewinnen wollte und konntesich gegen den FV Oos Feldvorteile sichern. In der 19. Spielminute war es einmal mehr Stürmerin Clara Weyer die ihre Schnelligkeit ausnutze und den 1:0Führungstreffer erzielen konnte. Während die Defensive sicher stand konnte man ein ums andere Mal Akzente nach vorne setzen. Schließlich war es erneut Clara Weyer die in der 33. Spielminute auf 2:0 erhöhen konnte. Mit diesemSpielstand gingen die Mannschaften schließlich in die Pause.

Wie zu erwarten war setzen die Gäste aus Oos alles daran  das Spiel im zweiten Abschnitt zu drehen. Nur wenige Minuten nach dem Wiederanpfiff schlug die torgefährlichste Offensive der Liga dann zu. Ina Brucker beförderte den Ball aushalbrechter Seite unhaltbar unter die Latte. Im folgenden Verlauf konnte der FVOos das Spiel in die Hand nehmen und verbuchte mehr Spielanteile für sich.Die Ottenauer Frauen hielten jedoch dagegen. Ihrerseits verlegten sich dieOttenauer weitestgehend auf Konter, die jedoch in der zweiten Hälfte nicht mehr in Tore umgemüntzt werden konnten. In einer in der Schlussphase etwas hektisch werdenden Partie gaben beide Teams alles, um ins Finale einzuziehen. Da die Ottenauer Frauen dabei keinen Treffer mehr zuließen, zogen sie mitdiesem am Ende hart umkämpften 2:1 Heimsieg ins Bezirkspokal-Finale ein.

Im Finale trifft man nun am 30.05.2019 in Sinzheim auf den SV Sinzheim.