04.11.2012 13:16 Alter: 9 yrs
Kategorie: FU-Damen

SVO-Damen kommen nicht über Remis hinaus 2:2 (2:1)

Am vergangenen Sonntag bestritten die Damen der SV Ottenau das Auswärtsspiel gegen den SV Obersasbach.


Zu Beginn der Partie agierte die Damenmannschaft aus Ottenau offensiv und konnte sich mittels schöner Ballstafetten viel versprechende Torchancen erarbeiten. Bereits in der 5. Minuten war dieses Engagement vom Erfolg gekrönt.
Sabine Traub konnte die gegnerische Torfrau mit einem platziert geschossenen Ball überwinden und so den 1:0 Führungstreffe für die SVO markieren. Wenige Minuten später verwandelte Marina Becker einen Freistoß aus etwa 20 Metern zum 2:0. Im Laufe der ersten Halbzeit entwickelte sich eine ausgeglichene Partie und auch die Damen der SV Obersasbach erarbeiteten sich einige gefährliche Torchancen. In der 40. Minute gab es einen Handelfmeter gegen die SVO, der souverän zum 2:1 Halbzeitstand verwandelt wurde.

Auch in Halbzeit zwei blieb das Spiel ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten. In der 60. Minuten wurde Torfrau Sabrina Held durch einen Fernschuss überrascht und man musste den 2:2 Ausgleich hinnehmen. Im weiteren Fortlauf der Partie gab es Torchancen auf beiden Seiten. Am Ende blieb es jedoch beim gerechten 2:2. Mit diesem Unentschieden verteidigten die Damen aus Ottenau trotzdem die Tabellenführung in der Bezirksliga.