01.10.2020 15:03 Alter: 25 days
Kategorie: Fußball-News, FU-Herren, Fußball-Spielbericht

SpVgg Ottenau - FV Ötigheim 4:0 (1:0)

Verdienter Einzug ins Viertelfinale am 30.09.2020


Im Pokalachtelfinale setzte sich unsere Mannschaft verdient, aber im Ergebnis etwas zu hoch, gegen den Ligakonkurrenten aus Ötigheim durch. Ötigheim hatte in der ersten Halbzeit durch einen Innenpfostenschuss die beste Chance; außerdem musste Torhüter Norman Riedinger einige brenzlige Situationen entschärfen. Auf Seiten der Hausherren hatten Kevin Walter, Alex Merkel und Nils Fortenbacher nennenswerte Chancen. Unmittelbar vor dem Pausenpfiff erzielte Patrick Ebler im Anschluss an eine Ecke die Führung für die SpVgg. Nach dem Seitenwechsel präsentierten sich die Hausherren abgeklärter und zielstrebiger als die Gäste, die zu keinen erwähnenswerten Chancen mehr kamen. Als Sven Wieland kurz nach seiner Einwechslung auf 2:0 erhöhen konnte, war das Spiel knapp 20 Minuten vor dem Ende entschieden. Nils Fortenbacher per direktem Freistoß und Geburtstagskind Kevin Walter erhöhten in den Schlussminuten das Ergebnis auf insgesamt 4:0

Im Viertelfinale trifft man Ende des Monats auf den VfR Achern, ein Spitzenteam der Liga A Süd. Der genaue Termin für das Auswärtsspiel wird bekanntgegeben, sobald er feststeht.