31.10.2019 19:54 Alter: 22 days
Kategorie: Tischtennis-News, Tischtennis-Spielbericht
Von: Christopher Schweyda

Tischtennis-Abteilung Spvgg Ottenau

Ergebnisse


1. Mannschaft, Herren Badenliga:
TTC Mühlhausen I    -    Spvgg Ottenau I    8:8

Nach den beiden knappen Auswärtsniederlagen gegen Niklashausen und Ketsch konnte sich die 1. Mannschaft am vergangenen Wochenende einen verdienten Punkt beim TTC Mühlhausen I erspielen. Bei 33:29 gewonnen Sätzen wäre sogar ein Sieg verdient gewesen. Im Schlussdoppel führten zudem Adrian Evensen Wetzel und Lukas Mai bereits mit 2:0-Sätzen, ehe man sich im fünften Satz mit 10:12 geschlagen geben musste. Dennoch zeigte sich die Mannschaft v.a. durch Wetzel, Julian Oser und Simon Weiler, die jeweils ihre Einzelpartien für sich entscheiden konnten, in guter Form. Mit nun 3:5-Punkten befindet man sich im unteren Mittelfeld der Badenligatabelle. Die TTF Rastatt I befindet sich einen Rang hinter der Sportvereinigung auf Platz 7 (3:9).
Das nächste Spiel der „Ersten“ findet am Sonntag, 17. November um 14 Uhr, zu Hause gegen den derzeitigen Tabellenführer TTC 95 Odenheim I statt.


2. Mannschaft, Herren Landesliga:

Spvgg Ottenau II    -    DJK Oberharmersbach I        7:9

Im dritten Saisonspiel ging die 2. Mannschaft trotz einer tollen Aufholphase am Ende als Verlierer von den Platten. Mit einem Spielverhältnis von 2:4-Punkten befindet man sich nun auf dem 7. Tabellenrang.


3. Mannschaft, Herren Bezirksliga:

TTC Rauental II    -    Spvgg Ottenau III    5:9

Auswärtssieg für die 3. Mannschaft. Mit nun 4:4-Punkten liegt man im Mittelfeld der Bezirksligatabelle.


4. und 5. Mannschaft, Herren Kreisklasse A:
TSV Loffenau I    -    Spvgg Ottenau IV    1:9
Spvgg Ottenau V    -    TTV Au am Rhein II    9:6

Die „Vierte“ spielt weiterhin ohne Punktabgabe in der Kreisklasse A. Mit 10:0-Punkten ist man aktuell Tabellenführer. Auch die 5. Mannschaft kommt immer besser in Form: Durch das 9:6 gegen den TTV Au am Rhein II rückt man ins Mittelfeld auf.


6. Mannschaft, Herren Kreisklasse D:
Spvgg Ottenau VI    -    TSV Loffenau II    9:1

Mit 8:2-Punkten liegt die „Sechste“ nach dem 9:1 gegen Loffenau auf Tabellenplatz 3.