08.05.2017 16:57 Alter: 2 yrs
Kategorie: FU-Jugend

Jugendspielbericht


Die A-Junioren bewiesen im Heimspiel gegen die SG Greffern Moral und drehten einen 0:2-Rückstand in einen verdienten 5:2-Heimerfolg durch Tore von S.Schmidt (2), F.Kraft, M.Abur und M.Rahimi.
Die D1-Junioren hatten an diesem Wochenende ein echtes Spitzenspiel vor der Brust, denn man spielte als Tabellenzweiter gegen den Dritten vom Rastatter JFV 2. Das Spiel hielt, was es versprach. In einem echten Spitzenspiel mit mehreren Führungswechseln konnte unsere Mannschaft kurz vor dem Ende den entscheidenden Treffer markieren und mit 4:3 den Platz als Sieger verlassen. Die Tore für die Spvgg erzielten: S.Schrimpf, L.Haller, J.Groth, H.Finkbeiner Bereits am vergangenen Mittwoch trat die D1 im Pokalviertelfinale gegen den FV Bad Rotenfels an. Durch einen souveränen 5:0-Erfolg sicherte sich das Team den Einzug ins Halbfinale, wo am 24.05. der SV Sinzheim als Gegner wartet.
Unsere F-Junioren waren an diesem Wochenende ebenfalls im Einsatz und traten mit 2 Mannschaften beim Spieletag in Hügelsheim an. Dort holten die beiden Mannschaften aus 12 Spielen, 11 Siege und ein Unentschieden bei einem Torverhältnis von 48:10 Toren.
Die weiteren Ergebnisse: B-Junioren SG Plittersdorf : SpVgg Ottenau 1:4; D2-Junioren SG Sandweier : Spvgg Ottenau 2 9:0; E-Junioren SV Bühlertal
: Spvgg Ottenau 4:3