12.09.2016 21:49 Alter: 4 yrs
Kategorie: FU-Damen

1.Runde Pokalspiel 5:2 (2:0)


Am vergangenen Sonntag bestritten die Damen der Spvgg Ottenau ihr erstes Pokalspiel gegen die 1. Frauen des FC Gernsbach. Nach den erfolgreichen Testspielen in der Vorbereitung gingen die Ottenauerinnen sehr zuversichtlich in die Partie. Gleich zu Beginn dominierten die Damen der Spvgg Ottenau das Spiel und wurden in der 9. Spielminute durch Marie Degler in die 1:0 Führung geschossen. In der 15. Spielminute gelang es Celine Regending, durch ein nicht gepfiffenes Foul, ohne gegnerischen Druck, auf das Tor zu zulaufen und erzielte somit das 2:0 für die Spvgg Ottenau.
Nach der Halbzeitpause drängten beide Mannschaften auf ein Tor und scheiterten nach gut ausgespielten Torchancen an den Torfrauen. Durch ein Foul der Ottenauer Damen gab es aus 25 Meter Entfernung ein Freistoß für die Gäste, welcher zum Glück die Latte traf. Davon ließ sich aber die Heimmannschaft nicht einschüchtern und erzielte in der 59. Minute durch Samira Huber das 3:0. Kaum fünf Minuten später erzielte Sabine Traub das 4:0 für die Spvgg Ottenau. Das Spiel schien entschieden zu sein, doch diesen Moment der Sicherheit nutzen die Damen des FC Gernsbach und Nadine Diebold verkürzte in der 66. Minute auf 4:1. Dies ließ die Heimmannschaft schwanken, welches die Gernsbacher ausnutzten und Laura Gorsch auf 4:2 verkürzte. Kurz nach dem Anspiel gelang den Ottenauerinnen ein schneller Konter und erzielten durch Anna-Louisa Knak den 5:2 Endstand. Zum Saisonauftakt ein verdienter Sieg.