DFB-Ehrenamtspreis 2014

DFB-Ehrenamtspreis 2014 für Peter Schillinger

Südbadischer Fußballverband zeichnet engagiertes Mitglied
der Sportvereinigung Ottenau aus

Am letzten November Wochenende war Peter Schillinger, Hauptkassier der Sportvereinigung Ottenau zu einem Dankeschönwochenende in das verbandseigene Sporthotel Sonnhalde in Saig eingeladen. Während dieses Wochenende wurde Peter Schillinger für seine außergewöhnlichen Verdienste rund um den Ottenauer Fußballsport ausgezeichnet. Dort wurde ihm die Ehrenamtsurkunde des DFB mit einem Präsent überreicht. 

Peter Schillinger ist in der Sportvereinigung Ottenau seit 1969 als Hauptkassier tätig mit der Devise: „Nie mehr ausgeben – als reinkommt oder drin ist!“.  Er ist seit dieser Zeit verantwortlich für die technische, kaufmännische und finanzielle Organisation und Abwicklung der Mitgliederverwaltung (ca. 1500 Mitglieder). Diese Funktion übt er für alle 4 sportlich selbständigen Bereiche Fußball, Leichtathletik, Tischtennis und Turnen aus.

Er war hauptverantwortliches Vorstandsmitglied beim Abbruch der alten Sportgaststätte (Baujahr 1955) und Neubau (1988 – 1990) des heutigen Vereinsheims mit Gaststätte mit 100 Plätzen, Kegelbahn, Pächterwohnung, Versammlungs- und Clubräumen, Umkleide- und Duschräumen, Schiedsrichter- und DRK-Räume, Ball- und Geräteräumen. Das Investitionsvolumen betrug 1,7 Mio DM was einer Größenordnung von 3 Einfamilienhäusern entspricht.

Seit der Fertigstellung des neuen Clubhauses ist er Organisator laufender Reparaturen und Modernisierungen. So wurden in den letzten Jahren die Clubhausterrasse überdacht, im Clubhaus ein Lichterhimmel mit Halogenlichtern eingebaut und vieles mehr, was keiner eigentlich sieht.

2001 war er Treiber bei der Installation einer Berieselungsanlage im Murgstadion.

2003 war er Initiator/Organisator und verantwortlicher Leiter der ehrenamtlichen Helfer bei der Umgestaltung unseres Murgstadions - Reduzierung der nicht mehr benötigten 400m-Aschen-Rundbahn von 6 auf 2 Bahnen - damit Schaffung von Trainings- und Aufwärmflächen hinter den Toren und entlang der Seitenlinien (insbesondere auch für die Juniorenmannschaften).

2006/2007 Initiator beim Ausbau des unausgebauten Dachgeschosses zu einer 100 qm Platzwartwohnung.

Seit 45 Jahren  ist Peter Schillinger jährlicher Hauptorganisator und Ideengeber für unser Traditionssportfest am Murgstadion mit großem Festzelt und Wirtschaftsbetrieb, Fußball-Stadtmeisterschaften, Juniorenturnieren, Jakob-Scheuring-Gedächtnislauf (10km/5km/Bambinis)

Peter Schillinger ist noch heute aktives Mitglied und nimmt wöchentlich am „Jedermänner-Freizeitsport“ teil.

Peter Schillinger ist ein Vereinsmitglied, wie es heute nicht mehr üblich ist. Er engagiert sich in seiner Freizeit zu Hundertprozent für die Sportvereinigung, weshalb er auch für das Ehrenamt 2014 vorschlagen wurde. Ohne das Engagement solcher Vereinsmitglieder könnte ein Großverein wie die Sportvereinigung Ottenau nicht existieren. Mit der Auszeichnung hoffen wir auch weitere Mitglieder für eine Funktion im Verein gewinnen zu können.