03.11.2018 17:55 Alter: 17 days
Kategorie: Tischtennis-News, Tischtennis-Spielbericht
Von: Christopher Schweyda

Tischtennis-Abteilung Spvgg Ottenau

Vorbericht Badenliga, Herren


Vorbericht Badenliga, Herren:
Spvgg Ottenau I    -    1. TTC Ketsch I        3:9
Spvgg Ottenau I    -    TSV Karlsdorf I        7:9

Keinen Punkthinzugewinn konnte die 1. Mannschaft nach dem Doppelspieltag vergangenes Wochenende erreichen. Gegen den noch unbesiegten 1. TTC Ketsch I war am Samstagabend nicht viel zu holen; einen Tag später verlor man unglücklich gegen den TSV Karlsdorf I. Ottenaus Spitzenspieler Eduardo Gonzales verletzte sich während der Partie, sodass er sein zweites Einzel schenken musste und auch bei den anderen Spielen zurückhaltend agierte. Mit nun 4:6-Punkten liegt man im Mittelfeld der Badenligatabelle. Das nächste Spiel bestreit das Team am 17. November beim derzeit 7.-Platizerten ESV Weil I.

Bezirksliga, Herren:

TV Weisenbach I    -    Spvgg Ottenau III        3:9
In Weisenbach präsentierte sich die 3. Mannschaft in starker Form und nahm die volle Ausbeute an Punkten mit nach Hause. Mit 7:3-Punkten hält man Anschluss an das obere Tabellendrittel.

Kreisklasse A, Herren:
Spvgg Ottenau V    -    TV Weisenbach II        9:4    
Erneut toller Auftritt der „Fünten“ gegen die 2. Mannschaft des TV Weisenbach! 3. Tabellenplatz mit 8:4-Punkten ist die Folge.

Kreisklasse B, Herren:
Spvgg Ottenau VI    -    SG Loffenau/ Selbach I    8:8
Gegen den Tabellenführer lag die 6. Mannschaft lange Zeit in Front, ehe man sich am Ende aber dennoch ein gutes 8:8 erspielte. Mit einem ausgeglichenem Spielverhältnis liegt man auf Rang 5.

Landesliga, Jungen:
TTG Ötigheim I    -    Spvgg Ottenau I        8:2
Die erste Jugendmannschaft musste sich in der Landesliga beim TTG Ötigheim I klar geschlagen geben. 1 Sieg und 2 Niederlagen ist die Ausbeute aus den ersten drei Saisonspielen.